Für die, die sich fragen: EMME/EMMENRAUSCH? Was' das denn?

Kurz und knapp könnte man das so beantworten: Die EMME ist der liebgemeinte Ausdruck für die Motorräder der Marke MZ und somit ist der EMMENRAUSCH ein Motorradtreffen, bei dem sich Gleichgesinnte aus allen Teilen unseres Kontinents drei Tage lang ihres gemeinsamen Hobbys erfreuen können. Dabei spielen Contests wie der Schönheitswettbewerb für Motorräder "Show & Shine" genauso eine tragende Rolle, wie die allabendlichen hochkarätig besetzten Rockkonzerte. Noch knapper ausgedrückt: Emmenrausch ist eine voll fette Bikerparty der Extraklasse. Derzeit findet der Event jedes Jahr am Stausee Kelbra statt.

Und wer es genauer wissen möchte...

Seit dem Jahre 2001 zog der EMMENRAUSCH tausende Biker aus ganz Europa und dem Rest der Welt in das Motorenwerk Zschopau im Herzen Sachsens, welches einst auf eine der längsten Traditionen in Sachen Zweiradbau zurückblicken konnte. Hier rollte die MZ vom Band. Mehr als eine Million Maschinen verließen diese ehrwürdigen Hallen und wurden in alle Welt exportiert, wo sie noch heute von zahlreichen Motorradfreunden und Sammler gehegt, gepflegt, restauriert oder aber auch gefahren werden. Biker aus allen Teilen Europas, zu nennen wären Länder wie Estland, Weißrussland, Polen, Ungarn, Tschechien, Frankreich, Spanien, Großbritannien, Finnland oder Dänemark, fanden den Weg zum EMMENRAUSCH. Aber was ist das nun eigentlich?

EMMENRAUSCH ist der Titel eines Motorradtreffens, das bis 2008 im Werksgelände des MZ-Werkes stattfand, dann aber aufgrund des erneuten Besitzerwechsels eine neue Bleibe benötigte, die es am Stausee Kelbra fand, im malerischen Kyffhäuser-Kreis. Der Name leitet sich von den MZ-Motorrädern ab, die von ihren Besitzern "EMMEN" genannt werden. Die Veranstaltung bietet die perfekte Plattform zum Erfahrungsaustausch und Treffen mit Gleichgesinnten. Hier kann man drei tolle Tage mit alten und neuen Freunden verbringen, zu gemeinsamen Ausflügen starten, seine MZ beim Show & Shine - Schönheitswettbewerb bewerten lassen und vielleicht einen Pokal mit nach Hause nehmen oder man kann auch einfach nur abfeiern. Natürlich gibt es auch immer etwas Rockiges an Live Bands auf die Ohren!

In mehr als 80 Jahren Motorradbau wurden bei MZ zahlreiche Modelle entwickelt und produziert, von denen jedes seinen eigenen besonderen Charme und seine eigene Fangemeinde hat. Das sollte auf jeden Fall weiterhin gewürdigt werden Also; verbringt ein traditionelles Wochenende mit Gleichgesinnten. Fachsimpeln und Erfahrungsaustausch bei Motorensound und kühlem Bier, umringt von dem, was einem am Herzen liegt.

EMMENRAUSCH 2015 – Klappe die Vierzehnte!

PS: MZ-Fahrer sind keine "Rassisten"! :-)  Auch Biker mit Fremdfabrikaten sind bei uns willkommen, egal, ob Simson, Jawa, Harley oder Honda. Lasst krachen Leute!

Impressionen